fluffiger Kuchen mit Marzipan-Feigen (vegan)

feige marzipan

Ich finde ja, dass Feigen und Marzipan eine ganz exquisite Kombination abgeben.
Grund genug beides in einem kleinen feinen Küchlein zu vereinen.

Dafür habe ich die leckeren Früchte mit Marzipan gefüllt und in den Kuchen gesetzt.
Das Marzipan habe ich selber gemacht. Das geht einfacher als man denkt und man weiß was drin ist. Und außerdem schmeckt es doch viel besser. Selbstverständlich kann man für den Kuchen auch fertige Marzipanrohmasse nehmen.
Dieser Kuchen ist wunderbar herbstlich und macht sich sehr gut auf der Kaffeetafel an kalten Tagen.

Zutaten: (für eine Springform ∅ 18 cm)

für den Teig:

90 g Zucker
130 g Mehl
20 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
80 ml Öl
220 ml Wasser, lauwarm

für das Marzipan:

100 g Mandeln
100 g Puderzucker
10 ml Amaretto
(oder Wasser mit etwas Bittermandelaroma)

außerdem:

7-8 kleinere frische Feigen

Das Marzipan am besten zuerst zubereiten. Dazu die Mandeln in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und einige Minuten köcheln lassen. Danach lassen sich die Mandeln ganz leicht abziehen. Die Mandeln abkühlen lassen und fein mahlen. Zusammen mit dem Puderzucker und Amaretto (oder Wasser und Aroma) zu einer geschmeidigen Marzipanmasse rühren. Fertig.
Bei gemahlenen Mandeln entfällt das Kochen und abziehen. Dann dürfte das Marzipan aber etwas dunkler sein, da die gemahlenen Mandeln meistens mit Schale gemahlen sind.

feige marzipan1

Die Feigen an der Oberseite über Kreuz einschneiden und etwas von der Marzipanmasse hinein drücken. Aus der übrigen Masse habe ich kleine Marzipanbrote gemacht und so vernascht :-)

Für den Kuchen die trockenen Teigzutaten miteinander vermischen. Dann das Öl und Wasser geben und alles nur solange verrühren bis alle Zutaten vermengt sind.
Die Springform leicht fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig hinein geben, die Feigen hinein setzten und bei 180°C ca. 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen noch in der Form abkühlen lassen.

feige marzipan3

Vor dem Servieren noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

feige marzipan2

süße Grüße,
Eure Anja ☀︎♥︎