softe Cookies mit Erdnussbutterfüllung

erdnuss cookies2

Ich hatte mal wieder Lust auf Kekse. Und Erdnussbutter. Warum also nicht beides
kombinieren?

Zudem hatten wir einen Freund zu Besuch, der sich immer als guter Testesser anbietet :-)

Heraus gekommen sind super softe Cookies mit einem leckeren Kern aus Erdnussbutter,
gespickt mit Schokostückchen.
Mehr kann ich auch schon gar nicht mehr dazu sagen. Am besten ist es, sie selbst zu probieren
und sich überzeugen 😉

Here we go…

Zutaten: (ca. 12 Stück)

für den Teig:

125 g Butter
125 g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Ei, klein
175 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron

außerdem:

50 g gehackte Schokolade oder
backfeste Schokotropfen
12 TL Erdnussbutter
Erdnüsse

Für den Teig die Butter mit Zucker und Salz sehr schaumig rühren. Dann das Ei unterschlagen.
Mehl mit Backpulver und Natron mischen und unterheben.
Zuletzt die gehackte Schokolade vorsichtig in dein Teig einarbeiten.
Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für eine Stunde in den
Kühlschrank legen.

erdnuss cookies4

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Vom Teig kleine Portionen abstechen und zu kleinen Kugeln von ca. drei Zentimeter Größe
formen. Diese Kugel in der Hand flach drücken und ca. einen halben TL Erdnussbutter
hineingeben. Den Teig von den Rändern her über die Füllung klappen und wieder zu einer
Kugel formen. Die Kugel in Schokostreuseln oder gehackten Erdnüssen wälzen und in großen
Abständen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Die Cookies ca. 12 Minuten backen. Nicht zu lange, sonst bleiben sie nicht schön weich,
sondern werden hart und knusprig. Höchstens an den Rändern sollten sie leicht gebräunt sein.
Nach dem Backen noch ein paar Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, da sie noch sehr
weich sind.

erdnuss cookies1

Lange haben die Cookies nicht gehalten, so lecker waren sie. Herrlich weich und nussig.
Für´s nächste Mal muss ich Schokotropfen bereit halten. Ich hatte nur ganz normale
Schokolade, die ich klein gehackt habe. Das funktioniert zwar auch, aber die Schokolade
zerläuft beim Backen zu sehr. Das ist nicht schlimm, aber schöner und knackiger sind die
Tropfen.

erdnuss cookies3

Viel Spaß beim Nachbacken und Schlemmen.

süße Grüße,
Eure Anja ☀︎♥︎

2 Gedanken zu „softe Cookies mit Erdnussbutterfüllung

  1. Caro

    Mmh, lecker Cookies habe ich schon lange nicht mehr gemacht, schade, dass ich morgen früh raus muss, sonst wären die jetzt noch im Ofen gelandet, die Zutaten hätte ich nämlich sogar alle da…

    Liebe Grüße
    Caro

Kommentare sind geschlossen.