Marshmallow Sternchen

marshmallow

So, die Weihnachtstage sind vorbei und somit auch die Völlerei.
Ich hoffe Ihr hattet es alle schön und habt die ruhige Zeit genossen.

Heute zeige ich Euch eine Kleinigkeit, die ich als Mitgebsel für unsere Gäste gemacht habe.

Rezepte für selbstgemachte Marshmallows gibt es ja nun schon zu hauf, ich habe mich für die Thermomixvariante entschieden.

Zutaten:

250 g Zucker
20 g Gelatine, gemahlen
20 g Speisestärke
150 g Wasser
25 g Vanillezucker 

nach Belieben Lebensmittelfarbe

Zucker in den Mixtopf geben und 45 Sekunden, Stufe 10 sehr fein pulverisieren. In eine
Schüssel umfüllen und 2 EL im Mixtopf lassen.

Stärke zugeben und 10 Sekunden, Stufe 10 vermischen. In eine zweite Schüssel umfüllen.

Gelatine und Wasser in den Mixtopf geben und 5 Sekunden, Stufe 5 vermischen.
Dann 2,5 Minuten, 80°C, Stufe 3 erwärmen.

Rühraufsatz einsetzen. Puderzucker und Vanillezucker einfüllen und 5 Minuten, Stufe 4 zu einer schaumigen Masse rühren. Hier kann auch, wenn gewünscht, die Farbe dazu gegeben werden.

Eine Auflaufform oder ein kleines Backblech leicht einfetten und mit ein wenig der
Stärkemischung bestäuben.
Die Marshmallowmasse in die Form gießen, glatt streichen und mindestens eine Stunde fest werden lassen.
Nicht allzu lang trocknen lassen, sonst wird die Oberfläche etwas hart und bröckelig.

Nach dem Trocknen etwas von der Stärkemischung auf die Oberfläche streuen und gut
verreiben. Das ganze dann auf ein Backpapier stürzen.

Den Marshmallowblock könnt Ihr dann in Vierecke, Rauten oder was auch immer schneiden.
Oder, so wie ich, Formen ausstechen.

marshmallow3        marshmallow1

Schmecken nicht nur an Weihnachten :-)

Süße Grüße,
Eure Anja ☃☆